Skip to main content

One Billion Rising

14.02.2019
17:30 - Ende offen

Die Kampagne One billion rising (eine Milliarde erhebt sich) ist eine der größten weltweit, um zur Beendigung von Gewalt an Frauen aufzurufen. Gemeinsames öffentliches Tanzen soll hier Solidarität demonstrieren. Getanzt wird nach einer Choreografie zu „Break the Chain“ von Tena Clark.

Angeregt von der Tanzsportgemeinschaft (TSG) Bünde e.V. und dem Tanzhaus Marks und unterstützt vom AK der kommunalen Gleichstellungsstellen des Kreises Herford findet am Valentinstag, dem 14. Februar 2019 die Aktion One billion rising um 17.30 Uhr auf dem Bünder Rathausplatz statt.

Zum Einstudieren der Choreografie bieten das Tanzhaus Marks und die TSG Bünde e.V. folgende kostenlose Termine an:
Sonntag, 10.02.19 um 14:00 Uhr im Tanzhaus Marks, Borriesstraße 19-23, Tel.: 05223/5852
Sonntag, 03.02.19 um 11:30 Uhr und Mittwoch, 13.02.18 ab 18.15  TSG Bünde e.V., Stormstraße 29-31, Tel.:05223/44088