Skip to main content

Kommunikation - Selbstpräsentation - Umgangsformen

Was ist das?
Das Begegnungstraining legt schon mit seinem Namen einen anderen Schwerpunkt als sogenannte „Benimm- oder Knigge-Seminare“. Hier soll nicht der erhobene Zeigefinger aufzeigen, was „man“ zu tun hat. Stattdessen  werden Empfehlungen für ein wertschätzendes Miteinander vermittelt bzw. erarbeitet. Die Fähigkeiten zu erfolgreicher Kommunikation und Selbstpräsentation sind insbesondere zum Start in das Berufsleben wichtige Soft-Skills. Aber es wird immer klarer: Diese Fähigkeiten können uns ein Leben lang begleiten und durchaus Bestandteil einer erfolgreichen Lebensführung im Hinblick auf Beruf und Privatleben sein. Mit Erfolg ist hier ganz einfach die Schaffung funktionierender Beziehungen gemeint.

Dass ein Wissen um zeitgemäße und aktuelle Umgangsformen dazu gehört, ist selbstredend.

Für wen wurde das Begegnungstraining konzipiert?
Jugendliche und junge Erwachsene in Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche, Praktika und Ausbildung.
Berufseinsteiger und Auszubildende

Welche weiteren Angebote gibt es?
Seminare für Mitarbeiter in Branchen mit hohem Dienstleistungsanteil
Lehrer-/Ausbildermodule als Update und Ergänzung der Seminare für Schüler und Auszubildende

Die Inhalte?
Das Training kann nach den Wünschen jeder Schule, jedes Unternehmens oder jeder Institution thematisch und zeitlich zusammengestellt werden.


Inhalte sind zum Beispiel:

1. Grundlagen des Kontaktes mit Anderen: Der Wertschätzungs-Ansatz
    Bei Firmenseminaren: Einbindung des Unternehmensleitbildes

2. Begrüßungsrituale und ihre Bedeutung für ein konstruktives Miteinander

3. Grundlagen der Selbstpräsentation

4. Körpersprache und ihre Bedeutung für die Selbstpräsentation: Stand/Gestik/Mimik/Ausdruck

5. Grundlagen des Small-Talks

6. Grundlagen des Telefonverhaltens

7. „Wenn es eng wird“: Umgang mit Feedback,  Reklamation und Kritik auf Grundlage des Ansatzes „Gewaltfreie Kommunikation"

8. Outfit und Business-Look

9. Tischkultur als Basis für eine gelungene Geschäftskommunikation
 

Alle Inhalte werden individuell mit dem Anbieter abgestimmt.

Rufen Sie uns an oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt zu uns auf.
Wir beraten Sie gerne!

Telefon: 05223 58 52
E-Mail: pm@tanzhaus-marks.de